Profitieren Sie von einem kostenlosen Erstgespräch und vereinbaren Sie direkt Ihren Beratungstermin!

Herzlich Willkommen

Es tut sich was in Sachen Qualitätsmanagementsystem und Zertifizierung für Betriebe des Gesundheitswesens.

Während die Hersteller von Medizinprodukten und die Gesundheitshandwerksbetriebe mit der DIN EN ISO 13485 schon seit langem eine branchenspezifische Qualitätsmanagementnorm nutzen konnten, gab es für die Dienstleistungsbetriebe im Gesundheitswesen eine solche bisher nicht. Dies hat sich nun geändert.

 

Die neue Norm DIN EN 15224 bietet erstmals die Möglichkeit, ein Managementsystem an den spezifischen Anforderungen der unterschiedlichen Einrichtungen des Gesundheitswesens auszurichten und dies europaweit anerkannt zertifizieren zu lassen.

Diese Norm spricht erstmals die Sprache des Gesundheitswesens. Sie berücksichtigt die tatsächlichen Anforderungen der Patienten, der Gesetzgeber, der Ärzte und der anderen Verantwortlichen. Ein großer Wurf, den sich jede Einrichtung genauer ansehen sollte. Es ist davon auszugehen, dass diese Norm im Gesundheitswesen genauso gut angenommen wird, wie die ISO 9001 für die Industrie und Dienstleistung zum Synonym für effizientes und verantwortungsbewusstes Handeln wurde.

Das Beraternetzwerk DIN EN 15224 hilft Ihnen dabei ein Qualitätsmanagementsystem aufzubauen und weiter zu entwickeln.